Weihnachts-Artikel, frisch im Shop

04.12.2012 14:23 | News

Kurz vor Weihnachten fällt die Wahl, die richtige Taschenlampe zu finden, ab sofort noch etwas schwerer.

Fenix präsentiert die Fenix TK75. Die geschrumpfte Version des Suchscheinwerfers TK70 leistet satte 2600 ANSI Lumen, ist aber wesentlich kürzer als die TK70. Eine unglaubliche Helligkeit, die das Sortiment an kleinen (und großen) und extrem leistungsstarken Taschenlampen beeindruckend erweitert.

Armytek, bei uns im Shop bereits mit den Modellen Predator, Viking X und S vertreten, hat ebenfalls eine beeindruckende Weiterentwicklung auf den Markt gebracht. Die Armytek Barracuda ist ein extremer Thrower im typisch-unverwüstlichen Armytek Gehäuse. Der sehr große Reflektor und die zwei 18650 Akkus kitzeln aus der XM-L U2 LED 1160 Lumen, und das bei einer Reichweite von 500 Metern. Eine beeindruckende Leistung, die die Nacht regelrecht durchschneidet. Und dann ist die Lampe auch noch bis 50 Meter Tauchtiefe wasserdicht. Den Eigentest müssen wir mangels Wassertiefe leider schuldig bleiben.

Von Eagletac gibt es nun in sehr begrenzter Stückzahl die D25A Clicky als Titanversion. Sehr edel und sehr leicht, und wenn man die Lampe mit einem 14500er Akku betreibt auch sehr hell. Dann wird die LED direkt vom Akku bestromt, und es werden ungefähr 650 Lumen erreicht. Allerdings bitte nur für kurze Zeit, sonst wird die Lampe zu heiß. Wenn man stattdessen eine normale AA Batterie oder Akku verwendet hat die Lampe eine Vielzahl an Leuchtstufen, verpackt in einer einfachen Bedienung. Damit ist die D25A in der Titan Ausführung die elegante Alltags-Taschenlampe in limitierter Stückzahl.

Eagletac D25A in der Clicky Version

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.